Manfred HÜRLIMANN

29:9:1958 geb. in Oberstaufen/Allgäu als Schweizer Staatsbürger kath.Konfession

1977-1979 Lehre als Kirchenmaler.Allgäu

1980-1986 Studium der Malerei bei Professor G.Vogelsamer an der Akademie

...................der bildenden Künste.Nürnberg

1983...........Ernennung zum Meisterschüler

1984...........Stipendium an der Sommerakademie in Salzburg bei Wolf Vostell

1987...........Sonderfläche im Kunstsalon im Haus der Kunst.München

1988...........Einzelausstellung in der Albrecht-Dürer-Gesellschaft.Nürnberg

...................Debütantenpreis des Bayerischen Ministerium für Kultur und

...................Wissenschaft.

1989...........Einzelausstellung in der Galerie Poech.Trostberg

...................Einzelausstellung in der Ipomal Galerie in Landgraaf (NL)

...................Einzelausstellung in der Kunstakademie in Maastricht (NL)

...................Einzelausstellung in der Galerie am Alten Pfarrhaus.Egloffstein

1990...........Ausstellung in Guéret (F)

...................Ausstellung in Limoges (F)

...................Einzelausstellung in Galerie Am Theater. Fürth

1991...........Ausstellung in Linz (A)

...................Einzelausstellung in der Galerie der Kreissparkasse Ravensburg

...................Einzelausstellung in der Galerie Glasnost.Nürnberg

1992...........Einzelausstellung in der Galerie Brochier.München

...................Ausstellung-Positionen und Tendenzen-

.................. im Schloss Faber-Castell.Nürnberg

...................Kunstpreis des Bezirks Mittelfranken

1993...........Einzelausstellung in der Galerie Schönberg.Lauf

...................Ausstellung-Tradition und Moderne- Kaiserburg.Nürnberg

1994...........Einzelausstellung im Germanischen Nationalmuseum.Nürnberg

...................Einzelausstellung in der Galerie Nickel-Zadow.Nürnberg

1995...........Einzelausstellung bei G: Hornung Neustadt / Aisch

1996...........Einzelausstellung im Maxtorhof (Schwan-Stabilo-Gelände)

:::::::::::::::::::::::::Nürnberg

...................Einzelausstellung in der Galerie Bürgerhaus.Schwabach

1997...........Einzelausstellung in Reitstadel .Neumarkt

1998...........Einzelausstellung in der Galerie im Theater.Fürth

1999...........Einzelausstellung in der Peterskirche.Leipzig

...................Buchvorstellung: Manfred Hürlimann-Leere,Tod und Leben

...................Spätlese Verlag auf der Leipziger Buchmesse

...................Ausstellung mit Johannes Grützke und Michael Lassel in der

...................Rathaushalle.Forchheim

2000...........Einzelausstellung bei Maquet Surgical Academy Galerie.Rastatt

...................Einzelausstellung in der M.A.D. Galerie.Nürnberg

...................Einzelausstellung im PELE MELE.Kunst am Fluss

2001...........Ausstellung im Opernhaus.Nürnberg

...................Filmvorstellung: Atelierbesuch bei Manfred Hürlimann

...................Bayerischer Rundfunk

...................Kunstsalon Haus der Kunst.München

..................Einzelausstellung Galerie Schulgasse 18.Eibelstadt/Würzburg

.................................................................................................................................

Öffentliche Sammlungen

..................Bayerische Staatsgemäldesammlung.München

..................Bezirk Mittelfranken.Ansbach

..................Regierungspräsidium.Tübingen

Weitere Informationen zum Künstler,Preisangaben und Kontakt erhalten Sie bei

Czech Gallery

Zur Ausstellung - To Exhibition
Book of Manfred Hürlimann
Back to CZECH GALLERY